Hansi Hinterseer Liedtexte / Songtexte

 

 

Gehen oder bleib´n


Wann i hoamkomm in der Fruah

Falln die Augen mir glei zua

Und du schaust mi fragend an

Weil du´s net begreifen kannst

Weil du woaßt ganz tief in mir

Sind die Gedanken längst bei ihr

Gehen oder bleib´n

I muaß mi entscheidn


Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

Na i laß es sein

Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

i laß es sein


ja i woaß net ein net aus

es is des Glück a Kartenhaus

so kann es doch net weitergehn

es muß scho bald etwas geschehn

es ging die Liebe mit der Zeit

Glück des auf der Strecke bleibt

Gehen oder bleib´n

I muaß mi entscheidn


Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

Na i laß es sein

Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

i laß es sein


Glück ja das hat mehr als 1000 Namen

Und den einen trägst nur du


Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

Na i laß es sein

Denn i will Gehen oder bleib´n

Ja i muaß mi entscheidn

Gehen oder bleib´n

i laß es sein

Gehen oder bleib´n

i laß es sein