Hansi Hinterseer

 

Liedtexte / Songtexte:

 

 

 Hansi Hinterseer –

Mich rufen die Berge

 

 Manchmal im Jahr - da spür ich in mir

Dieses Gefühl - ich muss fort von hier

Dann reise ich nach da und nach dort

Ruhelos von Ort zu Ort

Doch nach ein paar Tagen ganz allein

Holt mich das Heimweh wieder ein

Lange kann ich dort draußen niemals glücklich sein



Mich rufen die Berge

Nach Hause zurück

Denn hier ist die Heimat

Und hier wohnt mein Glück

Mich rufen die Berge

Nach Hause zurück

War ich in der Fremde

Komm ich gern zurück



Es ist schon wahr - die Fremde ist schön

Auf dieser Welt gibt es viel seh’n

Ich hab so manchen Traum ausprobiert

Doch immer wieder gespürt:

Wenn ich dort wo fremde Sterne glüh’n

Ein Fremder unter Fremden bin

Dann möchte ich dorthin wo meine Wurzeln sind



Mich rufen die Berge....



Lalalala


Mich rufen die Berge

Nach Hause zurück

War ich in der Fremde

Komm ich gern zurück

War ich in der Fremde

Komm ich gern zurück


Musik: Alfons Weindorf

 

 

Home