Hansi Hinterseer Liedtext:

 

LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE (3:15)

 


DER SCHNEE FÄLLT INS TAL
ANDERS ALS SONST
NICHT GANZ SO WEISS UND SCHÖN
DENN ICH DENKE AN DICH
SEH DICH VOR MIR
UND MIR TUT’S HERZ SO WEH

SCHAU ZUM HIMMEL UND ICH TRÄUME
VON DER SCHÖNEN ZEIT MIT DIR
DU ICH HAB’ DA EIN PAAR FRAGEN
SAGE MIR

LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE
GIBT’S DORT WIESEN UND TÄLER
HAST DU VON DA OBEN SCHON DAS
ALPENGLÜHN GESEH’N
LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE
HAST DU MANCHMAL AUCH HEIMWEH
VERMISST DU DIE BERGE
UND VIELLEICHT AUCH MANCHMAL MICH

DU WARST MEHR ALS EIN FREUND
STETS FÜR MICH DA
EGAL WAS GESCHAH
MIT DIR HAB ICH GETRÄUMT
MANCHEN GIPFEL ERSTÜRMT
GELACHT UND AUCH GEWEINT

DOCH DAS SCHICKSAL STELLT DIE WEICHEN
G’RADE SO WIE’S IHM GEFÄLLT
HEY ALTER FREUND MACH’S GUT DA OBEN
IN DEINER WELT

LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE
GIBT’S DORT WIESEN UND TÄLER
HAST DU VON DA OBEN SCHON DAS
ALPENGLÜHN GESEH’N
LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE
HAST DU MANCHMAL AUCH HEIMWEH
VERMISST DU DIE BERGE
UND VIELLEICHT AUCH MANCHMAL MICH

INSTRUMENTAL

LIEGT AUCH IM HIMMEL SCHNEE
HAST DU MANCHMAL AUCH HEIMWEH
VERMISST DU DIE BERGE
UND VIELLEICHT AUCH MANCHMAL MICH
VERMISST DU DIE BERGE
UND VIELLEICHT AUCH MANCHMAL MICH

Musik:Francesco Brueltti/Wolfgang Pentinghaus
Text: Francesco Brueltti/Claudia Schorlemmer
Verlag: Transcontinent Musikverlag